WAGNER, LORENZ Der Junge, der zu viel fühlte

Artikelnummer: 091-035

Wie ein weltbekannter Hirnforscher und sein Sohn unser Bild von Autisten für immer verändern. 224 S. Kt.

Kategorie: 2020 Frühjahr


10,00 €

inkl. 5% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

WAGNER, LORENZ Der Junge, der zu viel fühlte. Wie ein weltbekannter Hirnforscher und sein Sohn unser Bild von Autisten für immer verändern. 224 S. Kt.Über Monate hinweg hat Journalist Lorenz Wagner die Familie Markram begleitet und erzählt in "Der Junge, der zu viel fühlte" eine berührende Vater-Sohn-Geschichte. Zugleich taucht er ein in die Forschung des Vaters und vermittelt anschaulich dessen bahnbrechende Erkenntnisse über Autismus und bisher unbekannte Seiten des menschlichen Gehirns. Ein faszinierendes Buch, das uns Autisten mit völlig anderen Augen sehen lässt.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
ANTHONY, LAURENCE Der Elefantenflüsterer
sofort verfügbar
BÜCHI, PETER Anregungen für therapeutisches Formenzeichnen
sofort verfügbar
GROSSE, ERDMUTH Gibt es Menschen ohne ein Ich?
sofort verfügbar
GANDHI, ARUN Wut ist ein Geschenk
sofort verfügbar
SEILER, LUTZ Stern 111
sofort verfügbar