STREFFER, WALTHER Klangsphären

Artikelnummer: 978-3-7725-2280-2

Motive der Autonomie im Gesang der Vögel. 283 Seiten zahlreiche Abbildungen und 16 Seiten farbig Taf. gebunden.

Kategorie: Anthroposophie


39,00 €

inkl. 5% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

STREFFER, WALTHER

Motive der Autonomie im Gesang der Vögel. 283 Seiten zahlreiche Abbildungen und 16 Seiten farbig Taf. gebunden.



Wer den vielfältigen Gesang der Vögel näher studiert, macht erstaunliche Entdeckungen: Da gibtes den erregten Kampfgesang, einen entspannten, vielfältigen Motivgesang, Wechselgesänge inverschiedensten Variationen und bei einigen Arten sogar einen ausgeprägten Imitationsgesang -manche Vögel sind wahre Gesangskünstler. Es zeigt sich, dass Singvögel aufeinander horchen undfähig sind, Gehörtes wiederzugeben. Die psychische Affinität zum Musikalischen ist bei ihnenwesentlich größer als bei anderen Tiergruppen.Wie diese Phänomene zu verstehen sind und welche Bedeutung sie in der tierischen Evolutionhaben, führt Walther Streffer an zahlreichen Beispielen und weiterführenden Überlegungen aus.So kommt er schließlich zu einer Betrachtung des Musikalischen in der Tierwelt überhaupt undder Freiheitsentwicklung im Leben der Singvögel.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.