HALLE, JUDITH VON Die Johannes- Individualität

Artikelnummer: 978-3-03769-054-3

Unerschlossene Aspekte zur spirituellen Mission und zum persönlichen Entwicklungsgang. Beiträge zum Verständnis des Christus-Ereignisses Bd. XII. 184 S. Geb.

Kategorie: 2017 Herbst


19,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

HALLE, JUDITH VON Die Johannes- Individualität. Unerschlossene Aspekte zur spirituellen Mission und zum persönlichen Entwicklungsgang. Beiträge zum Verständnis des Christus-Ereignisses Bd. XII. 184 S. Geb. Johannes der Evangelist ist eine einmalige Erscheinung - als eine Wesenheit, gewoben aus den geistigen Wesensgliedern der Repräsentanten zweier Menschheitsströmungen: der Kain- und Abel-Linie. Diese chymische Verbindung kam unter der direkten Einwirkung Christi zustande bei der Auferweckung des Lazarus-Johannes, als urbildhafte Vorausspiegelung menschlicher Vollkommenheit. Nach der Zeitenwende trennen sich die Repräsentanten wieder. Daraus entsteht eine einmalige Mission für sie: nicht nur eine überpersönliche, sondern auch eine persönliche die darin besteht, ihre einstige Verbindung aus der Zeitenwende nun erneut doch über viele Inkarnationen hinweg bewusst, eigenständig und dauerhaft herzustellen in allmählicher, auch leidvoll zu erringender Annäherung ? was im Verfolgen der Abel-Linie hier zu einem intimen Einblick führt in den persönlichen Schicksalsgang von Raffael und Novalis.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
LENZ, JOHANNES Melchisedek und das Hohepriestertum Jesu...
sofort verfügbar
ALEEMI, SOPHIA-JANET Maria Magdalena in der Kathedrale...
sofort verfügbar
TASCHENKALENDER 2018

TASCHENKALENDER 2018

14,00 € *
sofort verfügbar
HALLE, JUDITH VON «Schwanenflügel»
sofort verfügbar