GLASL, FRIEDRICH Mephistos Lektionen

Artikelnummer: 078-007

Wie das Böse im Individuum und im Sozialen wirkt. 120 S. Tb

Kategorie: Anthroposophie


15,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

GLASL, FRIEDRICH Mephistos Lektionen. Wie das Böse im Individuum und im Sozialen wirkt. 120 S. Tb Friedrich Glasl stellt als Konfliktforscher und Mediator dar, wie Goethe die für Konflikte typischen Denkweisen und Verhaltensmuster genau erkannt und im Faust-Drama anschaulich gemacht hat. Die Konfliktforschung bestätigt, dass es sich beim Agieren des Mephistopheles um die Mechanismen handelt, die einen Menschen zu bösen Handlungen treiben. Das gilt für den Verlust der Selbststeuerung in Krisensituationen, für die Teufelskreise in Konflikten wie auch für das Schaffen menschenfeindlicher Organisationen und totalitärer Herrschaftsformen.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
KIMPFLER, ANTON u.a. Europa und die Menschheit
sofort verfügbar
WOHLLEBEN, PETER Das geheime Netzwerk der Natur
sofort verfügbar
GLAS, NORBERT Der ahrimanische Doppelgänger des Menschen
sofort verfügbar
THORPE, NICK Die Donau
sofort verfügbar