VREEDE, ELISABETH UND THOMAS MEYER Die Bodhisattvafrage in der Geschichte der Anthroposophischen Gesellschaft

Artikelnummer: 142229

Die Bodhisattvafrage ? eine Herausforderung des Unterscheidungsvermögens. Basel 1989. 256 Seiten mit 11 Abbildungen auf Tafeln und 1 Farbtafel. Leinen mit Schutzumschlag. Gebrauchsspuren. ANTIQUARISCHES EXEMPLAR

Kategorie: Anthroposophie


16,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

VREEDE, ELISABETH UND THOMAS MEYER Die Bodhisattvafrage in der Geschichte der Anthroposophischen Gesellschaft. Die Bodhisattvafrage ? eine Herausforderung des Unterscheidungsvermögens. Basel 1989. 256 Seiten mit 11 Abbildungen auf Tafeln und 1 Farbtafel. Leinen mit Schutzumschlag. Gebrauchsspuren. ANTIQUARISCHES EXEMPLAR

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
KRAUSE-ZIMMER, HELLA Zauber einer Begegnung
sofort verfügbar
KRAUSE-ZIMMER, HELLA Herodes und der Stern von Bethlehem
sofort verfügbar