TERGIT, GABRIELE Etwas Seltenes überhaupt

Artikelnummer: 100-046

Erinnerungen - Herausgegeben und mit einem Nachwort von Nicole Henneberg. 416 S. mit Abb. Kt.

Kategorie: 2022 Frühjahr


14,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

TERGIT, GABRIELE Etwas Seltenes überhaupt. Erinnerungen - Herausgegeben und mit einem Nachwort von Nicole Henneberg. 416 S. mit Abb. Kt. Als kreative Autorin und erste weibliche Gerichtsreporterin der Weimarer Republik machte sie anhand scheinbar unbedeutender Fälle auf die großen Problematiken ihrer Epoche aufmerksam. Sie beschrieb die Gewalt und den zunehmenden Einfluss der Nationalsozialisten. Diese setzten Gabriele Tergit ganz oben auf die Liste politischer Gegner, was sie schließlich zur Flucht aus Deutschland zwang.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
BAUER, JOACHIM Wie wir werden, wer wir sind
sofort verfügbar
SCHULZ, GERHARD  Novalis
sofort verfügbar
ZWEIG, STEFAN Meistererzählungen
sofort verfügbar
KOOB, OLAF Kranke Haut
sofort verfügbar
KLOEBLE, CHRISTOPHER Das Museum der Welt
sofort verfügbar
NOVALIS Werke in einem Band
sofort verfügbar