SELG, PETER Kaspar Hauser und das Flüchtlingsdrama heute

Artikelnummer: 078-213

Verlust und Wiederaufbau menschlicher Identität. 128 S. mit 21 meist farbigen Abbildungen. Kt.

Kategorie: 2017 Herbst


20,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

SELG, PETER Kaspar Hauser und das Flüchtlingsdrama heute. Verlust und Wiederaufbau menschlicher Identität. 128 S. mit 21 meist farbigen Abbildungen. Kt. Tagungsband. "Inmitten drängender Weltprobleme mit Kriegen, ökologischen Katastrophen, terroristischen Anschlägen, Vertreibung und Flucht wollten wir uns den Lebensschicksalen betroffener Flüchtlinge zuwenden, die in die Schweiz gekommen sind. Wir wollten darüber hinaus einzelne humanitäre Initiativen anthroposophischer Orientierung in diesem Bereich vorstellen sowie der Individualität Kaspar Hausers gedenken, dem sogenannten "Kind Europas", das schwere Angriffe auf seine Identität durchzustehen hatte und fast all seiner Lebens- und Wirkgrundlagen beraubt wurde." (Peter Selg)

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
LINDGREN, ASTRID Ferien auf Saltkrokan
sofort verfügbar
ALEEMI, SOPHIA-JANET Maria-Sophia in der Kathedrale von...
sofort verfügbar
WAIS, MATHIAS Herrn Preindls Sterbe-Etüden
sofort verfügbar
ALEEMI, SOPHIA-JANET Maria Magdalena in der Kathedrale...
sofort verfügbar