ROBISCHON, MARCEL Vom Verstummen der Welt

Artikelnummer: 051-168

Wie uns der Verlust der Artenvielfalt kulturell verarmen lässt. 272 Seiten Geb.

Kategorie: 2012 Frühjahr


19,95 €

inkl. 5% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

ROBISCHON, MARCEL Vom Verstummen der Welt

Wie uns der Verlust der Artenvielfalt kulturell verarmen lässt. 272 Seiten Geb.

Was bedeutet es für unser Denken, wenn immer weniger Pflanzen und Tiere die Natur bereichern oder der Reichtum der Arten als Muster für unsere Vorstellungen und Ideen verschwindet? Marcel Robischon lädt den Leser zu einer ganz ungewöhnlichen, poetischen Reise ein und zeigt mit verblüffenden Einsichten, was es heißt, wenn alles auf der Welt ?immer gleicher? wird.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.