QUIGLEY, SARAH Der Dirigent

Artikelnummer: 053-110

Roman 398 Seiten Geb.

Kategorie: 2012 Herbst


38,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

QUIGLEY, SARAH Der Dirigent

Roman 398 Seiten Geb.

Die meisten Künstler und Kulturschaffenden werden aus dem belagerten Leningrad evakuiert. Bis auf Dimitri Schostakowitsch, den wohl berühmtesten russischen Komponisten. Er bleibt und komponiert eine Symphonie, die den Menschen in der Stadt Mut und Hoffnung geben kann. Dazu bedarf es eines Dirigenten, der ebenfalls ausharrt. Und er findet sich: Karl Eliasberg, Dirigent eines zweitklassigen Radioorchesters. Hungernd und im Angesicht des Todes führt er mit seinem Orchester Schostakowitschs ?Siebte Symphonie? auf. ? Ein ergreifender Roman über den Sieg der Kunst über die Barbarei.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.