NIDA-RÜMELIN, JULIAN U. N. WEIDENFELD Digitaler Humanismus

Artikelnummer: 092-156

Eine Ethik für das Zeitalter der Künstlichen Intelligenz. 288 S. Kt.

Kategorie: 2020 Sommer


12,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

NIDA-RÜMELIN, JULIAN U. N. WEIDENFELD Digitaler Humanismus. Eine Ethik für das Zeitalter der Künstlichen Intelligenz. 288 S. Kt. Die Digitalisierung hat gewaltige ökonomische, aber auch kulturelle und ethische Wirkungen. In Form eines Brückenschlags zwischen Philosophie und Science-Fiction entwickelt dieses Buch die philosophischen Grundlagen eines Digitalen Humanismus, für den die Unterscheidung zwischen menschlichem Denken, Empfinden und Handeln einerseits und softwaregesteuerten, algorithmischen Prozessen andererseits zentral ist. Eine Alternative zur Silicon-Valley-Ideologie, für die künstliche Intelligenz zum Religionsersatz zu werden droht.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
SCHAAF, NORBERT 5G und ICH
sofort verfügbar
DYER, WAYNE W. UND DEE GARNES Erinnerungen an den Himmel
sofort verfügbar
ZEH, JULI Corpus Delicti
sofort verfügbar
SELG, PETER Rudolf Steiner, die Anthroposophie und der...
sofort verfügbar
HOLTZAPFEL, WALTER Im Kraftfeld der Organe
sofort verfügbar